top of page
Suche
  • AutorenbildSina Schöning

Neue Tarife für nachhaltigeres Reisen

Seit dem 15. Februar 2023 bietet die Lufthansa Group „grüne Flugtarife“ an und erweitert damit ihr Angebot für nachhaltigeres Reisen. Bei den Green Fares ist die Reduktion und Kompensation der flugbezogenen CO₂-Emissionen bereits im Preis inkludiert. Der Ausgleich dieser CO₂-Emissionen erfolgt zu 20 Prozent über den Einsatz nachhaltiger Flugkraftstoffe (SAF) und zu 80 Prozent über einen Beitrag zu hochwertigen Klimaschutzprojekten.

Zusätzlich bieten die Green Fares mehr Flexibilität durch die Möglichkeit zur kostenfreien Umbuchung sowie mehr Status- und Prämienmeilen.

Gebucht werden können die neuen Green Fares – Economy Green und Business Green – für Flüge mit Lufthansa, Austrian Airlines, Brussels Airlines, SWISS, Edelweiss, Eurowings Discover und Air Dolomiti innerhalb Europas sowie nach Marokko, Algerien und Tunesien.


(Quelle: lufthansa-city-center)

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page