Suche
  • Sina Schöning

Lufthansa Group verschärft Buchungsrichtlinien

Mit Gültigkeit ab 15. Februar 2022 treten neue Buchungsrichtlinien bei den Fluggesellschaften der Lufthansa Group (LHG) in Kraft.

Um sicher zu stellen, dass Sie zuverlässig über kurzfristige Flugunregelmäßigkeiten informiert werden und um Ihnen größtmögliche Planungsicherheit zu garantieren, müssen wir ab sofort für alle Flugreisen dringend die Mobilfunknummern der Reisenden in der Buchung hinterlegen. Bei Änderungen erhalten Sie eine SMS direkt von der gebuchten Airline! Es gilt die Datenschutzgrundverordnung der ausführenden Airline.

Sollte dies nicht erfolgen, so wird die Airline mögliche Regressansprüche, unter Umständen mit Verweis auf die Verweigerung der Weitergabe von Kontaktdaten, ablehnen. Bitte informieren Sie uns umgehend bei Änderung der Mobilfunknummer.



LCC Biehl Business Travel verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der getroffenen Vereinbarungen und nach Weisungen des Auftraggebers und im Sinne der DSGVO.


29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen